Persönlich für Sie da
Mo-Fr: 9 - 17 Uhr
Tel: +49 08465 17 37 399
0 Produkt(e)
0
Sie haben keine Artikel in Ihrem Einkaufswagen.

0

×

Registrierung

Profil Informationen

Login Daten

oder einloggen

First name is required!
Last name is required!
First name is not valid!
Last name is not valid!
This is not an email address!
Email address is required!
This email is already registered!
Password is required!
Enter a valid password!
Please enter 6 or more characters!
Please enter 16 or less characters!
Passwords are not same!
Terms and Conditions are required!
Email or Password is wrong!

Mehr Ansichten

5 Liter Eimer BioHum Wurmhumus

Verfügbarkeit: Auf Lager

Lieferzeit: 3-5 Werktage

9,90 €
1 L = 1,98 €
Inkl. 7% USt., zzgl. Versandkosten

Schnellübersicht

Biologischer Wurmhumus. Dieses Produkt verbessert die physikalischen Eigenschaften des Bodens.

Beschreibung

BioHum Wurmhumus Biohumus

Organischer NPK-Dünger 9+1,7+0,4 mit Spurennährstoffen

BioHum ist eine geruchsfreie biologischer Wurmerde. Dieser Wurmhumus entsteht aus biologischen organischen Stoffen, die von Regenwürmern kompostiert wurden. Er unterliegt keinen Fäulnisprozessen. Biohum enthält keine Krankheitserreger, Unkrautsamen oder Schadstoffe. Dieses Produkt verbessert die physikalischen Eigenschaften des Bodens.

Die Reserven an Stickstoff, Phosphor, Kalium, Magnesium, Kalzium im Biohumus sind viel höher als im reichhaltigsten Boden und werden stufenweise freigesetzt. Zudem enthält er riesige Mengen an nützlichen Bakterien und Mikroorganismen, Vitaminen und Aminosäuren, zugegeben während der Verdauung der Regenwürmer.

Durch diesen Wurmhumus wird der Boden mit wertvollen Microorganismen und Enzymen angereichert, womit die Pflanzenernährung deutlich verbeesert wird. Zudem enthält das Produkt eine Vielzahl an Wachstumsreglern, die das Wachstum und die Entwicklung der Pflanzen fördern.

Biohumus eingnet sich ideal für die biologische Düngung von Gemüse, Obstbäumen Rasenflächen und Anpflanzungen im Aussenbereich, aber auch Blumen.

- Zur Bodenverbesserung geeignet

- Versorgt den Boden mit wertvollen Microorganismen und Enzymen.

- Biologische Düngung von allen Pflanzen

 

Downloads

Anwendungshinweise

Zusätzliche Information

Gewicht/Volumen 5 L
Lieferzeit 3-5 Werktage
Hersteller BioHum
Menge Nicht zutreffend
Anwendungshinweise

Topfblumen:

Beim Einpflanzen von Blumen in Töpfen wird eine Mischung aus Biohumus und Garten 1:2 angewendet. Beim Vorhandensein hältnis 1:1:1 verwendet werden.

Düngung von Topfblumen:

Die Oberschicht der Erde abnehmen und 3-4 EL Biohumus in mittelgroßen Topf zugeben. Geben Sie die Erde zurück und gießen Sie reichlich. Wiederholen Sie diesen Vorgang alle 2-3 Monate.

Blattdüngung und Gießen:

Verwenden Sie eine Wasserlösung des Biohumus indem Sie 200-300 ml Biohumus in 1 Liter Wasser eingeben und die Mischung für ca. 36-48 Stunden stehen lassen. Sieben Sie die Lösung durch, um sie zum Gießen oder Blattsprühen zu verwenden.

Gartenblumen:

Anfang Frühling wird die Gartenerde mit 200-300 ml Biohumus auf einem Quadratmeter gedüngt und nachher umgegraben.

Anpflanzen im Außenbereich:

Geben Sie je 50-100 ml Biohumus pro Pflanze ins Pflanzenbeet ein, mit Erde überdecken und bewässern.
Falls notwendig, zusätzlich mit je 50-100 ml pro Pflanze düngen.

Herstellung von Setzlingen

Bereiten Sie eine Lösung aus Biohumus und Wasser im Volumenverhältnis 1:1 vor. Lassen Sie die Lösung für ca. 48 Stunden stehen, indem Sie sie regelmäßig rühren. Nachdem die Lösung sich gesetzt hat, ist diese zu sieben. Weichen Sie das Saatgut und die Zwiebeln in den Extrakt für ca. 4 Stunden ein.Trocknen lassen und nach ca. 48 Stunden einpflanzen.


Bei Gemüsezüchtung im Außenbereich werden die folgenden Mengen ins Pflanzbett eingegeben:

Biohumus
Für Tomaten: 100 ml pro Pflanze
Für Paprika: 50 ml pro Pflanze
Für Gurken: 200 ml pro Pflanze

Gemüsedüngung:

Bereiten Sie eine Lösung aus Biohumus und Wasser im Volumenverhältnis 1:10 vor. Lassen Sie die Lösung
für ca. 48 Stunden stehen. Sieben und mit 200 ml pro Pflanze düngen.
Obstbäume, Trauben und Rosen 1.5 – 2 Liter Biohumus pro Wurzel und 300-400 ml pro Weinstock. Zur Düngung von Obstbäumen im Wurzelbereich geben Sie 1 bis 3 Liter Biohumus um den Stamm je nach Alter und Größe des Baumes zu. Bei Trauben, Büschen und Rosen – 0.5 bis 1.5 Liter Biohumus. Nach Düngung einarbeiten.

Rasenfläche:

Beim Aufbau von Rasenflächen werden 200-250 ml Biohumus pro Quadratmeter eingegeben und zusammen mit der Erde umgegraben. Geben Sie nach jedem Mähen 100-150 ml Biohumus pro Quadratmeter zu und bewässern Sie ihn reichlich.

Anwendungshinweise als PDF

Zusammensetzung Nein